Mittwoch, 5. November 2014

There's a bad girl inside every good girl - essence 'good girl bad girl' LE

Good girl vs. bad girl. Die ewige Frage. Spätestens vor dem Clubbesuch vor dem Kleiderschrank ;)

essence hat diesem Dilemma eine ganze LE gewidmet und ich durfte testen :D
An dieser Stelle ein liebes Danke schön an das gesamte essence-Team!

'It wasn't me!', 'Hello Sweetheart', 'Once I was an angel', Topcoat 'Hello Sweetheart'

Eau de Toilette 'like a good girl', Lippenstift 'It wasn't me!', Gloss 'Hello Sweetheart'

Schimmerpuder 'Hello Sweetheart', Rouge 'Good girls wear peach',
 Lidschattenquattro 'Once I was an angel'

Soviel zur großen Übersicht. Die genauere Untersuchung möchte ich mit meinen Lieblingen - den Nagellacken (je um 1,99€), wer hätts gedacht... - einleiten:

'Once I was an angel', 'It wasn't me!', 'Hello Sweetheart', Topcoat 'Hello Sweetheart'

Alle 4 ließen sich wunderbar einfach lackieren und decken in 2 Schichten komplett.
Der pinke 'Once I was an angel' hat eine leicht strukturierte Oberfläche, von Snake effect ist da nicht super viel zu sehen, aber wem die Lederstrukturlacke und Co. gefallen, der wird sicher auch hiermit glücklich. Mich persönlich tangieren diese Finishes recht peripher, ich bin da eher der old-fashioned Sandlackverfechter, aber das gedeckte Pink von 'Once I was an angel' sagt mir definitiv sehr zu!
 

Und apropos Sandlack, da sind wir auch schon bei 'It wasn't me!'. Was von essence als Glitter effect betitelt wird, ist ein Sandlack mit nicht 100% schmirgeliger Oberfläche, aber wunderbarem Glitzer. Und das in dunkelblau und silber - herrlich!


'Hello Sweetheart' ist ein schönes metallisches Silber mit einem minimalen Hauch Rosé, wie ich mir einbilde. Mit ein bißchen Konzentration lässt sich der Lack recht streifenfrei auftragen, es sei denn, man stellt sich wie ich mal wieder etwas dämlich an... XD
'Hello Sweetheart' tritt für mich persönlich in dieser LE etwas in den Hintergrund, ist aber definitiv ein Klassiker in wirklich angenehmer Qualität.


Und zum Abschluss: Noch ein 'Hello Sweetheart'. Diesmal in gold-bronze und als Topcoat.
Die doppelte Namensvergabe bei den Lacken finde ich ja nicht so pralle, aber den Gedanken an die Ordnungskartei des hirnverbrannten herkömmlichen Nagellackjunkies muss man auch nicht voraussetzen ;P
Allgemein kann ich diesen Federlacken nicht sooo viel abgewinnen, wobei die tollen goldenen und bronzenen Fädchen dieses Exemplars durchaus ihren Reiz haben...
Qualitativ ist auch hier überhaupt nichts auszusetzen, im Gegenteil die doch recht ansehnliche Menge Geflitter mit einer Schicht fand ich recht beeindruckend. Auf dem Nailtip seht ihr wie immer 2 Schichten (Standardisierung und so...), aber als Topcoat würde ich doch nur zu einer Schicht tendieren.

Kommen wir als nächstes zu den Lippen.
Zu dem Gloss (um 1,99€) fällt mir gar nicht viel ein. Toller Nudeton (kann man nie genug von haben, oder?) und der übliche geniale Vanilleduft *sabber*. 10 von 10 Punkten.

'Hello Sweetheart'

Der Lippenstift (um 2,29€) ist mit seinem dunklen Lila sicher weder jedermanns Sache noch wirklich alltagstauglich, aber er gefällt mir. Ich bin ja sowieso ein kleiner Fan der essence Lippies.
Zu der Farbe spukt mir noch eine ombre Lippe im Kopf herum, was die Sache sicher nicht alltagstauglicher macht, aber ich werde das die Tage trotzdem mal testen.

oben Gloss 'Hello Sweetheart', unten Lippenstift 'It wasn't me!'

Kommen wir nun zu den gesammelten Puderprodukten:
Sowohl Schimmerpuder als auch Rouge haben eine herzallerliebste Prägung, die das Swatchen zur kleinen Qual gemacht hat. Aber es hilft ja nix.

'Hello Sweetheart'

'Good girls wear peach'

Das Schimmerpuder (um 2,99€) hinterlässt einen hellen und recht dezenten Glow, was ich richtig, richtig gelungen finde!
Das Rouge (um 2,49€) ist ein heller Peachton mit goldenem Schimmer (auch hier recht dezent - Däumchen hoch!). Durch die doch sehr, sehr helle Farbgebung eher etwas für die Blassnasen unter uns oder wie ich es gerade anpeile in Kombi mit einem etwas dunkleren, evtl. matten Blush.


Kommen wir zu meinem persönlichen Highlight, dem Lidschattenquattro (um 2,79€). Das letzte Mal hab ich eines direkt nach dem Designwechsel vor etlichen Jahren in Händen gehalten und es war okay.
Zumindest im Vergleich zu diesem Exemplar hat sich da einiges getan!
Die Lidschatten sind pudrig weich, krümeln kaum und geben ordentlich Farbe ab. Etwas mehr Farbabgabe ginge sicher noch, aber das ist echt Jammern auf hohem Niveau.
Die Swatches sind allesamt auf der "alten" (nicht mehr erhältlichen) Catrice Base entstanden, die super hält, aber die Farben kaum intensiviert.

'Once I was an angel'


Und last but not least das Eau de Toilette (um 2,99€). Das erste von essence, das mir in die Finger geraten ist, auch wenn man bereits von den Vorgängern viel Gutes gehört hat. Aber da ich deutlich genug Parfüms besitze, habe ich mich in den letzten 2 bis 3 Jahren sehr angestrengt aufzubrauchen statt neu zu kaufen und deshalb auch die essence Düftchen strikt ignoriert.
'Like a good girl' braucht sich aber in keinster Weise verstecken. Dezent fruchtig-süßlich (was ich persönlich ja sehr mag) und mit guter Haltbarkeit kommt man mit dem Duft gut durch den Tag.



Alles in allem eine sehr gelungene LE, der die Pressebilder definitiv NICHT gerecht werden!
Bei dem mildesten Interesse geht los und schaut sie Euch vor Ort an - es lohnt sich!

Kommentare:

  1. mich interessiert wenn dann nur das Schimmerpuder :) Vielleicht hast du Lust ein wenig High-End Kosmetik zu shoppen oder dir ein Back Up deines teuren und gleichzetig liebsten Parfüms zu kaufen? Dann schaue auf meinem Blog vorbei, da läuft noch bis diesen Sonntag 24 Uhr ein Gewinnspiel, bei dem du entweder einen 100€ oder 50 € Gutschein gewinnen kannst:

    http://www.semantos.de/2014/10/gewinnspiel-dein-herbst-2014-zeige-uns-deinen-style/

    Ich entschuldige mich schon einmal, wenn dich die "Werbung" stört. Dann lösche das Kommi einfach. Ich wollte nur die Chance nutzen, um dich um darüber zu informieren, da man solche Chancen wohl nur sehr selten hat! :)

    Ganz liebe Grüße,
    P!nkCitrus

    AntwortenLöschen
  2. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen