Dienstag, 21. September 2010

[Review] P2 Crackling Top Coats

Aus dem neuen P2 Sortiment habe ich ja unter anderem auch die beiden Crackling Top Coats für 1,75€ mitgenommen.
Eigentlich wollte ich sie direkt auf diese Farbe auftragen, doch die Farbe allein hat mir dann doch einfach zu gut gefallen.

Wie dem auch sei, heute muss die Farbe ab und bevor ich dies tue, habe ich noch eben die beiden Cracklings ausprobiert.

010 'black explosion' und 020 'silver blast'


Ich finde das Ergebnis ganz nett, glaube ich, auch wenn sich zu dem schwarzen Coat eine hellere Grundfarbe anbietet.
Auf den Fotos ist der Unterschied zwischen Grundfarbe und Crackling zwar zu erkennen, ohne das Blitzlicht fällt die Unterscheidung allerdings deutlich schwer und der Gesamteindruck wirkt eher schludrig.

Das silberne gefällt mir in dieser Kombi ganz gut und dem Zeug beim Trocknen zu zusehen ist wirklich eine lustige Angelegenheit ;)


Mal schauen, wann ich das ganze dann auch mal ausführe ;)
Zur Haltbarkeit kann ich so natürlich nichts sagen, Erkenntnisse werden nach Erlangung direkt weitergegeben.

Kommentare:

  1. Weiß nicht ob du es schon hast, aber unbedingt nen Top Coat drüber machen, sonst rubbelt sich der Effekt irgendwie an manchen Stellen leicht weg. Mir gefällt mit dem silbernen sehr gut, aber auf dem unteren Foto auch mit schwarz ^^ aber sonst mag ich das schwarz lieber auf hellem Lack!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp!
    Diesmal wars nur zum Probieren und ich hab gestern komplett ablackiert, aber beim nächsten Mal gibts dann auch Überlack :)

    AntwortenLöschen