Dienstag, 27. Juli 2010

[Haare] Das etwas andere Thema für mich

"Wieso anders?" werden sich jetzt einige fragen.

Anders, weil meine Haare ein bißchen anders behandelt werden und inzwischen wohl auch (endlich) etwas länger sind als das Durchschnittshaar.

Zur Wäsche benötige ich etwas Kaiser Natron und ein paar Esslöffel Apfelessig, zum "Stylen" einen grobzinkigen Kamm und einen "Stock" und ab und an eine Haarschneideschere.

Handwerkszeug

"Stand" vor knapp 2 Monaten

Nicht über den gelben Strich unter meinem Hintern wundern, der zeigt das nächste Etappenziel, die sogenannte "klassische Länge", an :)

Kommentare:

  1. klassische länge ? O.O mein lieber wie lange dauert es bis deine haare trocken sind? und womit machst du dir nen zopf? mit nem gummiband vom einwegglas? das ist der hammer, ich bin schon ein wenig neidisch ;-) wie lange lässt du denn schon wachsen? LG

    AntwortenLöschen
  2. wow aber wozu so lange haare??? das ist doch mega umständlich

    AntwortenLöschen
  3. Trocknen dauert gar nicht so lange. 2-3 Stunden, denk ich, krieg ich meistens aber nicht so direkt mit, da ich abends wasche und über Nacht trocknen lasse ;)
    Zopf gibts mit ganz normalem Zopfband, meistens trag ich die Haare aber eh hochgesteckt.
    Vor knapp 5 Jahren hab ich sie auf Schulterblattlänge absäbeln lassen und seitdem wachsen sie eigentlich recht ungestört.

    Und zum Thema umständlich: Ich hatte noch nie so wenig Arbeit und Mühe mit meinen Haaren und ich wurde bis zur 9.Klasse von meiner Mama zum Kurzhaarschnitt gezwungen ;)

    Wozu ist eigentlich die Frage überhaupt. Ich mags und möchte schauen, wie lang es geht bzw mir gefällt :)

    AntwortenLöschen
  4. die länge würde mich warscheinlich voll stören ich hab meine knapp bis zu den schulterblättern ich hatte sie mal länger aber damit sah ich so kindlich aus deswegen hab ich sie abgesäbelt

    AntwortenLöschen
  5. Boa, das ist ja Wahnsinn. Wäre jetzt nix für mich, aber Respekt!!! Ich lasse meine Haare auch grad wieder wachsen, aber die Länge wollte ich nicht haben.. Aber ein Traum, was man da für schöne Hochstecktfrisuren machen kann...

    AntwortenLöschen
  6. Soo tolle Haare, sag mal
    treibst du dich manchmal im Langhaarforum herum????
    LG

    AntwortenLöschen
  7. *hust* manchmal...
    Dort findet man mich auch als Merrick ;)

    AntwortenLöschen
  8. wow schöne Haare,Respekt.
    bei mir werden die Haare immer so dünn
    wen die länger werden.
    dann hängen sie einfach nur....

    AntwortenLöschen
  9. Du hast wirklich schöne Haare, aber wäschst du sie immer mit Natron? Das soll doch sehr aggressiv sein und dann würde ich gerne wissen wie oft du dir die Haare wäschst?
    Ich selber möchte sie mir auch lang wachsen lassen, war auch schon immerhin über die Taillenlänge hinaus, aber dann hatte ich einen Koller und habe sie ca.40cm abgeschnitten. Dafür habe ich jetzt weniger Probleme mit Spliss und meine Stufen bin ich auch los. Ich möchte allerdings auch über den Po bis Mitte Oberschenkel.

    AntwortenLöschen
  10. ha, ich wusste es....., ich bin auch regelmäßigere Besucherin des LHNW und hab aufgrund der ganzen Tipps dort vor 7 Monaten meine Haarpflege komplett auf Silikonfrei umgestellt, dazu regeömäßig Rinse mit Apfelessig sowie wieder Wildschweinborsteln.... und was soll ich sagen, es wirkt....

    AntwortenLöschen
  11. @ sanmec: Ich wasch jetzt seit zwei Monaten (grob geschätzt) mit Natron. Durch die Hitze bin ich auf nen Waschrhythmus von 10 Tagen runter und hab bis jetzt noch keine Probleme mit dem Natron bekommen. Im Gegenteil: Schüppchen sind komplett verschwunden und die Kopfhaut ist auch sehr pflegeleicht :)

    @ Anilea: Das LHN war eindeutig eine der besten Entdeckungen ever. Meine Haare brauchten noch nie so wenig Zeit und Geld (von Haarschmuck mal abgesehen *hust*) oder sahen so toll aus.

    AntwortenLöschen
  12. Ahhh sind die lang!! :-O

    'Beschleunigt' das Kaiser Natrum das Haarwachstum oder weshalb verwendest du es??

    AntwortenLöschen
  13. Das Natron ist einfach eine tensidfreie Möglichkeit zum Haare waschen ohne irgendwelchen Chemiekram mitdrin. Deshalb verwende ich es ;)

    AntwortenLöschen